Aktuelles aus Knieper West

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserem schönen Stadtteil.

Weihnachtsmarkt der Nachbarschaft leider abgesagt

Weihnachtsmarkt der Nachbarschaft in Knieper West

Es wird Aufführungen, Live Musik, Kaminlesestunden, Puppentheater, Bastelangebote u.v.m. geben – einen genauen Programmablauf findet Ihr hier in Kürze.

nachdem das Sommerfest der bisher größte Event 2021 in Knieper West war und richtig gut angekommen ist, bleibt die Nachfrage und der Wunsch nach mehr nachbarschaftlichen Austausch, Kultur, Programm, Mitmachaktionen für alle Stadtteilbürger hoch. Gemeinsam mit den Anwohnern und Akteuren im Stadtteil wollen wir einen 5 tägigen Weihnachtsmarkt auf die Beine stellen. Neben einem typischen Weihnachtsmarkt eventuell mit einem kleinen, traditionellen Karussell, Schaustellern und verschiedene Weihnachtsbuden, wollen wir verschiedene Mitmachaktionen mit Jungen und Alt in diesen 5 Tagen haben. Ideen wie Kaminlesestunden, Weihnachtlieder singen, Wintersportolympiade (mit oder ohne Schnee), Weihnachtsbackstube, Laubsägen, Basteln u.v.m. wollen wir auf den Weg bringen. Verschiedene angefragte Akteure, Gruppen und Anwohner sind begeistert und haben ihre Hilfe bzw. Teilnahme z.T.schon zugesagt. Eine Kutsche soll weihnachtlich geschmückt durch den Stadtteil fahren. Glühwein und Bratwurst, sowie verschieden Weihnachtsspezialitäten werden gemeinsam hergestellt, arrangiert und angeboten. Ein Weihnachtsbaum wird aufgestellt den die Kinder aus dem Stadtteilschmücken können. Das Carport wird als Weihnachtskrippe gestaltet, vielleicht kann es kleine Weihnachtsanspiele oder Lieder singen, Musikstücke von KiTa- und Hortgruppen, Senioren, Vereinen und anderen Gruppen geben.

Rundum soll es ein Weihnachtmarkt mit einer hohen Eigenbeteiligung der Anwohner werden, aber auch mit einigen Attraktionen die ein Anziehungspunkt und Highlight werden.

Zur Verortung des „Weihnachtsmarktes der Nachbarschaft“: Nach Prüfung verschiedener Orte im Stadtteil auf Eignung, bleibt die Grüne Farm, als der perfekte Ort.

Abgesehen vom Ambiente, das von vornherein schon weihnachtlich stimmen wird, ist hier der organisatorische Aufwand am geringsten: Buden stehen über mehrere Tage – Gelände ist abschließbar, Strom, Wasser, Toiletten und 2 Gruppenräume, plus hoffentlich fertiggestellter Jugendbauwagen sind zudem vorhanden.

Die Grüne Farm ist inzwischen vielen bekannt als Ort der Begegnung und nachbarschaftlicher Aktionen im Stadtteil. Er wird durch seine hervorragende Eignung sehr gut von den Anwohnern angenommen und immer beliebter.

Einige geplante Aktionen (Reiten, Winterolympiade, Kaminlesestunden, Backen am Außenbackofen etc…) sind zudem nur auf der Farm möglich.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich beteiligen (gern auch als Sponsor) und Ihre Ideen, weihnachtlichen Kreativ- und Mitmachangebote, auch passente Verkaufs- und Marktbuden mit einbringen. Bitte melden Sie sich diesbezüglich bei mir, per E-Mail. Ein weiteres Vorbereitungstreffen plane ich für den 01.12. 10-12 Uhr auf der Grünen Farm.

Ihr Daniel Spranger

Stadtteilfest in Knieper West

Lasst uns den Sommer feiern solange dies möglich ist!!! Wir laden für den 4. & 5.9. zu einem zünftigen Sommerfest auf das wunderschöne Kleinidyll in Knieper West, die sogenannte Grüne Farm ein. Nun steht auch das Programm:
Samstag 4.9.:
13.00 Uhr Festbeginn mit Spielmannzug der Stralsunder Schützenkompanie
14:30 Uhr De Prohner Hafengäng
16:00 Uhr Groovekids Trommelschule
17:30 Uhr Blues Rausch
Wir freuen uns über die Beteiligung von vielen Akteuren die für ein buntes Programm sorgen.
Sonntag 5.9. findet der berühmte Leuchtfeuergottesdienst (geeignet auch für kirchenferne Menschen) der Nikolaigemeinde / Gemeindezentrum Knieper West, erstmalig gemeinsam mit FHC Stralsund statt. Anschließend kann man sich beteiligen und es sich gut gehen lassen am Mitbringbuffet.

Hier geht es zum Plakat, welche gern ausgedruckt und ausgehängt werden darf:

Sommerfest 2021

Pfadfinder bauen provisorischen Parcours-Spielplatz auf  Grüner Farm 

Nachdem freizeitpädagogische Kinder- und Jugendarbeit schon länger verboten ist, dürfen seit 19.04.2021 Kinder leider auch keinen Sport in Gruppen mehr ausüben. Der Besuch von Spielplätzen bleibt aber weiter erlaubt. Die Pfadfinder auf der Grünen Farm waren kreativ und haben kurzfristig mit ganz einfachen Mitteln einen provisorischen Parcourlaufspielplatz errichtet. Auf dem weitläufigen Gelände können Kinder toben und ihre Geschicklichkeit, Balance, motorische Fähigkeiten bei den kleinen Herausforderungen üben.

Die Grüne Farm – Parcourlauf- Spielplatz

Die Grüne Farm ist Di von 14.00 bis 17.00 Uhr (hier findet auch die Bürgersprechstunde des Stadtteilkoordinators statt) und Mi von 16.00 bis 18.30 für Besucher geöffnet. Der Hindernislaufspielplatz kann auf eigene Gefahr benutzt werden, Spielgeräte wie Wikingerschach, Federball, Bälle, Boccia, Tischtennis können ausgeliehen werden. Es gelten folgende Regeln:

Die Grüne Farm im Stralsund TV 

Das großflächige Außengelände Grüne Farm entwickelt sich gerade in diesen von einschränkenden Maßnahmen und Verboten geprägten Zeiten zu einem Zufluchtsort der Stadtteilarbeit. Wo soziale Einrichtungen geschlossen bleiben müssen, können hier an der frischen Luft sogar neue Projekte gestartet werden. So besuchte am 31. März 2021 Stralsund TV das Kleinidyll in der Arnold-Zweig-Str.38a Den entsprechenden Beitrag kann man sich hier ansehen:

Die Grüne Farm | Kinder- und Jugendarbeit in Knieperwest – YouTube

Außerdem berichtet die OZ am 15.4.2021 über das neue Jugendprojekt auf der Farm:

Die Grüne Farm – Das Bauwagenprojekt



 

Zuviel allein zuhause? Ehrenamtler gesucht!

Egal ob Jung oder Alt, du kannst helfen. Wir suchen ehrenamtliche Helfer und Unterstützer in verschiedenen Bereichen der Stadtteilarbeit:

Kreativ?
Wir suchen Unterstützung im Redaktionsteam des Knieperboten und beim Aufbau und Pflege der Webseite der Stadtteilarbeit. Schreibst du gern kleine Artikel, schießt gern gute Fotos oder hast Freude an Pflege und Gestaltung einer Webseite? Richtig cool wäre auch ein Jugendredaktionsteam für Knieper West aufzubauen.
Schreibtischtäter/ -in??
Du bist gut in Buchhaltung, Beantragung und Abrechnung von Fördermittelanträgen? Im Stadtteilbüro kannst du helfen.
Helferherz?
Dann bist du richtig in der Nachbarschaftshilfe. Einkaufen gehen, Besorgungen machen für Nachbarn die dies gerade nicht können.
Der oder die Robuste?
Du brauchst frische Luft und arbeitest gern mit deinen Händen?
Die Grüne Farm und der Interkulturelle Garten bieten dir alle Möglichkeiten. Beete bestellen, pflegen und ernten, Holz hacken, Vordach bauen, Schaukasten und Wegweiser bauen und aufstellen, Geländepflege, Bauwagenbau, Backofenbau uvm.
Jung, Zuhause, Alleine, Langeweile?
Anderen geht es vielleicht ähnlich. Mit Beginn der Winterferien starteten wir einen Kreativwettbewerb: Mache ein kleines Video oder Fotopräsentation, indem du zeigst was du machst, wie du es machst mit einer kurzen Erklärung, ähnlich wie ein kleiner Youtubeclip. Es kann deine Lieblingsbeschäftigung sein oder etwas was du vielleicht gerade erst neu entdeckt hast oder selbst ausprobieren willst. Sei kreativ und mutig. Trau dich und sende es uns zur Veröffentlichung, hier auf der Webseite oder auf Facebook.

Vielleicht hast du auch eigene Ideen? Wie auch immer du helfen möchtest, melde dich im Stadtteilbüro per Telefon oder E-Mail.

Tel: 015202822550
Email: knieperwest@stadtteilarbeit-stralsund.de

Hier geht es zur aktuellen
Ausgabe des Knieperboten.

.

Neuigkeiten für Knieper West

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons.
Type: OAuthException
Code: 190
Subcode: 460
Click here to Troubleshoot.